48. Großer Preis der Gemeinde Strullendorf am 06.07.2014

Nach längerer Straßenabstinenz ging Thomas Steger beim Kriterium in Strullendorf an den Start.

Und dort machte er prompt da weiter, wo er in Cadolzburg aufgehört hatte. Steger fuhr knapp am Podium vorbei und belegte am Ende den oft „undankbar“ genannten vierten Platz, der für ihn aber vor allem die Fortsetzung einer fantastischen Comeback-Saison bedeutete.