Am 11.6.16 fand die Deutsche Derny Meisterschaft in Oberhausen statt.

Aus Nürnberg waren zwei Fahrer am Start. Jan Puschmann vom RC Herpersdorf und Marcel Kuban von der RV Union 1886 Nürnberg fuhren hinter der Derny Maschine vom Wendelsteiner Frank Schwarz.

Die Wettervorhersage sah leider nicht optimal aus. Viel Regen, Wind und Wolken standen auf dem Programm.

Am Vormittag starteten zunächst die Qualifikationsläufe über 25 km statt.

Hierbei qualifizierte sich Jan Puschmann ins große und Marcel Kuban ins kleine Finale.

Am Nachmittag wurden dann die Finalläufe ausgetragen.

Mit einigen Regentropfen begann zunächst das kleine Finale über 20Km.

Dabei fuhr Marcel Kuban hinter dem Derny von Frank Schwarz als Zweiter über die Ziellinie.

Das große Finale über 40 Km sollte folgen. Die Wettervorhersage war wiederholt sehr schlecht.

Bereits nach dem Startschuss kam es zu einem sagenhaften Schnellstart der Topfavoriten.

Dabei gab es packende Zweikämpfe zwischen Stefan Schäfer hinter Peter Bäuerlein und Achim Burkardt hinter Christian Ertel.

Aufgrund von Regen und der mittlerweile sehr nassen Fahrbahndecke, wurde das Rennen nach 2/3 der gefahrenen Renndistanz beendet.

Die letzten fünf Runden wurden vom Wettkampfgericht angezeigt und schließlich kürte sich der Lokalmatador Achim Burkardt gemeinsam mit Christian Ertel zum wohlverdienten Deutschen Derny Meister 2016.

Jan Puschmann wurde Sechster.Insgesamt ein erfolgreiches Rennwochnende für die Nürnberger Radsportler.