Samstag, 15. Oktober 2011

Der RV Union 1886 Nürnberg feiert am 15. Oktober sein 125-jähriges Jubiläum

Der älteste fränkische Radsportverein feiert sein 125-jähriges Bestehen. Am Samstag, 15. Oktober 2011, geht ab 19 Uhr im Gesellschaftshaus Gartenstadt eine große Jubiläumsfeier mit Sektempfang, Buffet und Showprogramm über die Bühne. Mit dabei sind unter anderem der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CSU-Landtagsfraktion, Karl Freller, und der Nürnberger Bürgermeister Horst Förther, die jeweils ein Grußwort sprechen werden.

Zudem gibt es eine kleine Ausstellung mit Fotos und Gegenständen aus 125 Jahren Radsport in Franken. Und natürlich wird die Geschichte des traditionsreichen fränkischen Vereins in einem Rückblick ebenso gewürdigt wie die Leistungen der gegenwärtigen Aktiven in der gerade beendeten Rennsaison.

Der RV Union 1886 Nürnberg ist seit seiner Gründung aus dem fränkischen, dem bayerischen und auch dem deutschen Radsport nicht mehr wegzudenken. Drei deutsche Meister in den vergangenen Jahren und über 150 bayerische Titel sprechen für sich. Die Fahrerinnen des RV Union sind bis heute auf den Rennstrecken im Freistaat und in der ganzen Republik präsent. Zudem veranstaltet die Tourenabteilung regelmäßig Ausfahrten auf reizvollen Strecken in Franken. Höhepunkt ist traditionell die jährliche Sechs-Tage-Etappenfahrt.

 

Das Wichtigste zur Jubiläumsfeier im Überblick:

Tag:        Samstag, 15.10.2011
Ort:        Gesellschaftshaus Gartenstadt, Buchenschlag 1, 90469 Nürnberg
Einlass:    19:00 Uhr
Beginn:    20:00 Uhr