Freitag, 1. April 2011

Jubiläumsausfahrt des RV Union 1886 Nürnberg am 22. Mai

Zum 125-jährigen Jubiläum des ältesten fränkischen Radsportvereins findet am Sonntag, 22. Mai 2011, eine Rennradtour durchs Nürnberger Land statt. Um 10 Uhr machen sich die Teilnehmer daran, für jedes Jahr des Vereinsbestehens einen Kilometer abzuspulen. Summa summarum ist die Jubiläumsausfahrt also respektable 125 Kilometer lang. Ausgangs- und Schlusspunkt der Runde ist ein traditionsreicher Ort des fränkischen Radsports: die Radrennbahn Reichelsdorfer Keller, wo nach dem Radeln die Gaststätte Radrennbahn die Teilnehmer einlädt, die Kohlehydratspeicher wieder aufzufüllen. Dusch- und Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Teilnehmen können alle Rennradlerinnen und Rennradler, die sich zutrauen, die Strecke in der Gruppe mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 28 Stundenkilometern zurückzulegen.

Wer gerne Rennrad fährt und sich fit genug für 125 Kilometer und etwa 1000 Höhenmeter durchs Nürnberger Land fühlt, ist herzlich eingeladen, mit den aktiven Mitgliedern des RV Union 1886 Nürnberg das Vereinsjubiläum standesgemäß im Rennsattel zu feiern. Mit von der Partie werden mehrfache bayerische Meister auf Bahn und Straße sowie zwei Deutsche Meister aus der jüngeren Vergangenheit sein. Unter anderem werden sich Dieter Terfrüchte, seit vielen Jahren einer der erfolgreichsten Seniorenfahrer Bayerns und WM-Teilnehmer, sowie ehemalige Aktive des Vereins wie Ingo Wolf und Aurel Siegel, vielen bekannt durch die Nürnberger Steherrennen, auf ihr Rennrad schwingen.

Die Strecke führt über das Spalter Hopfenland zum Brombachsee, weiter über den Rothsee und über Pyrbaum und Burgthann zurück zur Radrennbahn – eine Gegend, die von mehr oder weniger berühmten fränkischen Radsportlerinnen und Radsportlern gerne als Trainingsrevier genutzt wird.

 

Das Wichtigste zur Jubiläumsausfahrt im Überblick:

Sonntag, 22.05.2011, 10:00 Uhr
Abfahrt und Ankunft: Radrennbahn Reichelsdorfer Keller, Kellerstraße 4, 90453 Nürnberg
125 Kilometer mit ca. 1000 Höhenmetern
Weitere Infos zur Strecke unter: www.rv-union-nürnberg.de
anschließend gemütliches Beisammensein in der Gaststätte Radrennbahn